Aktuelles2019-07-26T14:03:34+02:00

Wietersdorfer übergibt Notebooks an Industrie HAK Althofen

Für die Ausbildung von Industrie-Nachwuchstalenten wurden 14 neue Notebooks im Wert von 12.000 Euro an die Industrie HAK gespendet. – Die Eigentümergesellschaft der Wietersdorfer Gruppe spendet 14 neue Notebooks an die Handelsakademie (HAK) Althofen. Die Markengeräte von Acer haben inklusive Versicherung einen Wert von mehr als 12.000 Euro und werden dem Schulzweig „Industrie HAK“ zur Verfügung gestellt. Dieser ist der erste Schulzweig einer österreichischen HAK, der junge Menschen gezielt auf die vielfältigen Karrierechancen in der modernen Industrie vorbereitet.

Wietersdorfer verankern Nachhaltigkeit auf Managementebene

Die Wietersdorfer Gruppe hat Stefan Schriebl zum neuen Head of Corporate Development berufen. Schriebl, der jahrelange internationale Führungserfahrung in der Baustoffbranche mitbringt, wird in seiner neuen Funktion u.a. für das Nachhaltigkeits- und Digitalisierungsmanagement des Kärntner Mischkonzerns mit 49 Standorten in 22 Ländern weltweit verantwortlich zeichnen.

Unter dem Motto „Go International“ werden für Sommer 2022 spannende Praktikumsplätze in fünf verschiedenen Ländern angeboten

Die Wietersdorfer Gruppe sucht motivierte Studierende, die unter dem Motto „Go International“ praktische Erfahrung in der modernen Industrie sammeln und so ihre Kompetenzen erweitern wollen. Zu diesem Zweck vergibt das Unternehmen im Sommer 2022 insgesamt fünf spannende Auslandspraktika an ihren Standorten in Deutschland, Frankreich, Kroatien, Norwegen und Slowenien.

Eröffnung der Wasserkraftwerkskette Görtschitztal – 12 Mio. Euro Investition in grünen Strom – ein weiterer Beitrag für die Energiewende

Die Wietersdorfer revitalisierten ihre Wasserkraftwerke entlang der Görtschitz und produzieren nun 18.000 MWh Grünstrom, das entspricht rund einem ¼ des gesamten Eigenbedarfs.

Generationenwechsel an der Spitze bei Poloplast: Dipl. Ing. Alice Godderidge folgt Wolfgang Lux

Die WIG Geschäftsführung gibt bekannt, dass mit 1. Juni Frau DI Alice Godderidge die Unternehmensspitze der Poloplast um Wolfgang Lux (CEO) und Konstantin Urbanides (CFO) ergänzt und ab 1. Oktober zum CEO aufrückt.

Pressegespräch 2021 – Wietersdorfer wider der COVID-bedingten wirtschaftlichen Situation weiter auf Erfolgskurs

Wietersdorfer investieren 75 Mio. Euro pro Jahr in Unternehmensentwicklung -Kärntner Mischkonzern setzt auf nachhaltiges Wirtschaften und erwartet sich von der Politik klare Rahmenbedingungen.

Alles unter einem Dach – das Geschäftsfeld Kalk stellt sich unter der Dachmarke InterCal vor

Das Geschäftsfeld Kalk setzt sich aus vier Unternehmen in drei Länder zusammen, die an fünf Standorten Kalk- und Kalksteinprodukte produzieren. Schon in den vergangenen Jahren wurde in vielen Bereichen, sei es in den Produktionsprozessen, Logistik oder [...]

Wietersdorfer investieren € 10 Mio. in den Ausbau ihrer Wasserkraftwerke entlang der Görtschitz.

Anfang Oktober erfolgte der Spatenstich zu Revitalisierung und Ausbau der Wietersdorfer Kraftwerkskette entlang der Görtschitz. Nach Abschluss der Arbeiten werden ca. 25% des Strombedarfs des w&p Zementwerkes von erneuerbarer und damit CO2 neutraler Energie bereitgestellt.

HOBAS Pipe USA – ein Hidden Champion auf Erfolgskurs – Projekt Humber River Toronto (CDN)

HOBAS Pipe USA feierte 2018 seinen 25. Geburtstag und ist eine erfolgreiche Tochter der Wietersdorfer. Rund 90 MitarbeiterInnen erwirtschafteten 2018 85 Millionen US $ 2019 nähert sich HOBAS knapp der 100 Millionen $ Marke. Ein Bericht über das Humber River Projekt, Kanada.

Unsere Karriereseite wird INTERNATIONAL – aktuell sind rund 30 Stellen zu besetzen.

Unser Wachstum im In- und Ausland macht uns als Arbeitgeber zunehmend interessanter. Längst hat sich unser Jobangebot von dem, eines regionalen Anbieters zu einem internationalen Anbieter entwickelt. Rund 150 bis 200 Jobs werden jährlich in den [...]

Alpacem – Sechs regionale Unternehmen in drei Ländern unter einem Dach

Vor 125 Jahren legten die Gebrüder Knoch in Wietersdorf/Kärnten mit einem Zementwerk den Grundstein für die Wietersdorfer Gruppe. Daraus entwickelten sich im Laufe der nächsten zwölf Jahrzehnte fünf Geschäftsfelder. Das älteste dieser Geschäftsfelder – Zement und [...]

Zwei Technologien unter einem Dach – Amiblu beliefert den Flughafen Krakau-Balice

Mit einem Passagieraufkommen von 5 Millionen Passagieren pro Jahr ist der internationale Flughafen Johannes Paul II. Krakau-Balice der zweitgrößte in Polen. Nach einer umfangreichen Modernisierung im Jahr 2000 konnte HOBAS schon 2003 seine Produkte anbieten. In [...]

Nach oben